Willkommen auf dem IZPR-Blog der Advokatur GANZONI

Das Prozessrecht im Allgemeinen und das internationales Zivilprozessrecht (IZPR) im Besonderen sind „technische“ Materien, die selten die Aufmerksamkeit eines breiteren (juristischen) Publikums wecken. Erst die Praxis der Gerichte und Schiedsgerichte bringt oft Farbe ins Spiel des formalen Rechts. Wenn Erfolg oder Misserfolg im Streit um grosse Summen von Zuständigkeits- oder Zustellungsfragen, von der Anerkennung und Vollstreckbarkeit von Entscheiden oder von der Art der gerichtlichen Kognition abhängen, dann vermögen Verfahrensthemen plötzlich mehr als nur einige Cracks zu interessieren und intrigieren.

Dieser Blog beschäftigt sich mit Entscheiden im Bereich des internationalen Zivilprozessrechts, richtet sich aber kaum an Spezialisten, die sich über die neuste Entwicklungen der Rechtsprechung informieren wollen. Die Auswahl der besprochenen Entscheide und der Fokus der Blogeinträge richten sich mehr nach dem „Spannungsgehalt“ von Sachverhalt und Verfahrensverlauf als nach der Relevanz der Rechtsprechung. Ich bin zuversichtlich, dass sich für alle, die sich bis hierhin „geklickt“ haben, die eine oder andere Trouvaille aus der Welt der strittigen Verfahren findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.